Allgemeine Hinweise für Aktivitäten in der Natur

Ausstattung:

Für unser Programm benötigt Ihr Kind einen Tagesrucksack, der groß genug ist, um die Tagesverpflegung inkusive gefüllter Trinkflasche zu transportieren und Platz für weitere persönlich Dinge bietet (Lupe, Fernglas, Taschenmesser...).

 

Bitte alle persönlichen Gegenstände kennzeichnen.

 

Die Kleidung soll dem Wetter angemessen sein und möglichst aus mehreren Lagen bestehen, um sich gegebenenfalls an die steigenden Temperaturen im Lauf des Tages anpassen zu können. Mütze nicht vergessen!

 

Im Wald ("waldtypische Gefahren"):

Holzstapel am Wegrand dürfen nicht bestiegen werden. Verboten ist es ebenso, Hochsitze oder andere forstliche/jagdliche Einrichtungen zu betreten.

 

Wildtiere dürfen nicht berührt werden, um Infektionen zu vermeiden. Waldfrüchte werden nicht unbehandelt verzehrt (in der Regel vor Verzehr gewaschen und erhitzt)

 

Stiche von Insekten sind nicht immer zu vermeiden, deshalb ist eine Schutzimpfung gegen FSME (übertragbar durch Zecken) ratsam, bei bestimmten Allergien auch das Mitführen entsprechender Medikamente (Beispielsweise bei Wespenstichallergie). Zecken können mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten von uns entfernt werden. Eine Information bei Abholung erfolgt dann auf jeden Fall.

 

Bei Sturm verlassen wir den Wald und begeben uns zu einem sicheren Treffpunkt, von wo aus dann gegebenenfalls eine vorzeitige Abholung organisiert wird.

 

Mindestteilnehmerzahl:

Wenn eine Veranstaltung eine Mindestteilnehmerzahl voraussetzt, kann sie bei Nichterreichen dieser Anzahl abgesagt werden. In diesem Fall wird der Beitrag vollständig zurückgezahlt.

 

Proviant:

Unser Programm versteht sich ohne Verpflegung. Gelegentlich gibt es "pädagogisches Kochen", z.B. Stockbrot, das aber eine selbst in der Brotdose mitgebrachte, gesunde Verpflegung nicht ersetzt. Wir werden während des Tages eine gemeinsame Frühstückspause einplanen; danach gibt es die Möglichkeit, zwischendurch mal die Reste aus der Brotbox aufzuessen.

 

Regen:

Bei Regenwetter gelten die Empfehlungen wie unter "Ausstattung", ergänzt um die Positionen Regenjacke und Gummistiefel.

 

Rücktritt:

Bei kurzfristiger Abmeldung (weniger als 5 Tage vor Programmbeginn) wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro fällig.

 

Sicherheit:

Wir sorgen durch organistorische und technische Maßnahmen für die Sicherheit der Teilnehmenden. Sollte dennoch ein Unfall passieren, erfolgt die Erstversorgung durch die Betreuungspersonen, die in Erster Hilfe ausgebildet sind.

 

Verspätung:

Bitte unbedingt anrufen, wenn ein Kind nicht rechtzeitig zum Treffpunkt kommen kann. Ebenso bei Verspätung bei der Abholung. Telefonnummer: 01714701678

 

Fragen:
Bei weitergehenden Fragen können Sie sich gerne an info@rauswaerts.com wenden.

Newsletter abonnieren und nichts verpassen:

Instagram
Ourewald Aufkleber De Ourewald-Uffbapper. Fer Noigeplackte sogar mit Lautschrift fer die rischdisch Aussprooch! Wonn'd oaner hawwe willscht, druffklicke!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© rauswärts! Erlebnispädagogik und Klettern Walter Knapp

Anrufen

E-Mail

Anfahrt